Leuchtender Knoblauch (Foto: Gabriela Scholl)
(Foto: Gabriela Scholl)

Fotospaziergang Mathildenhöhe Darmstadt

Am 16. September zog es einige Mitglieder des Fotoclubs erneut zu einem Fotospaziergang nach Darmstadt und zwar zur Mathildenhöhe.

Die Mathildenhöhe ist die höchste Erhebung in der Innenstadt und beherbergt ein Ensemble von kunsthistorisch wichtigen Gebäuden.  Eines davon ist das Wahrzeichen Darmstadt, der Hochzeitsturm oder auch Fünffingerturm. Prägend ist auch die Künstlerkolonie, die während der Zeit des jugenstils entstand.

 

Mittwoch, 16. September – Mathilde was calling und dann……………………

… hatte sie sich umgeben von Bauzäunen und eingehüllt in wallende Gewänder.

Sie wollte sich erst noch hübsch machen, aber so lange wollten wir nicht warten.

……………………. Nehmen was da ist und weiter in den Vortex-Garten .

Der krönende Abschluss Bölle.

Hier ein paar Bilder des Fotospaziergangs.

Liebe Grüße

Gabriela Scholl

 

Einige Bilder

 

Links

[lgc_column grid=“50″ tablet_grid=“50″ mobile_grid=“100″ last=“false“]

Mathildenhöhe Darmstadt

Künsterkolonie Mathildenhöhe

Mathildenhöhe  Darmstadt (Darmstadt Tourismus)

Sehenswürdigkeiten in Darmstadt (Wikipedia)

 Restaurant Bölle

[/lgc_column]

[lgc_column grid=“50″ tablet_grid=“50″ mobile_grid=“100″ last=“true“]

[/lgc_column]


Herzlichen Dank an Monika Seidel fürs Organisieren.