Fotorallye 2024 – Seligenstadt

| |

Unsere Fotorallye führte uns am 25. Mai in die Hessisch-Bayrische Grenzregion. Rund um die ehemalige Benediktinerabtei in Seligenstadt am Main ging es zünftig her.

Zunft- und Handwerkermarkt

Alle zwei Jahre richtet der Verein Klatschmohn Seligenstadt e.V. seinen historischen Zunft- und Handwerkermarkt aus –  so wie an diesem Wochenende.

„Hier können Sie die Welt der Handwerkskünste, der fahrenden Händler, Scholaren, Spielleute und Gaukler, vornehmlich aus dem 18. Jahrhundert erleben. Für allerlei Kurzweil sorgen Gaukler, Artisten und Musiker mit alten Instrumenten und für den leiblichen Genuss gibt es liebevoll zubereitete Köstlichkeiten aus Omas Küche sowie Speisen, die in der alten Klosterküche auf offenem Feuer zubereitet werden. Der Markt spielt in der Zeit der Kaufmannszüge, in denen vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert Verbände von Kaufleuten mit ihren Pferdefuhrwagen aus allen Himmelsrichtungen zur Frankfurter Messe zogen um dort ihre Waren feilzubieten. Den Abschluss des Marktes bildet eine atemberaubende Feuershow auf dem Gelände des ehemaligen Klosters.“ (Quelle: Klatschmohn e. V.)

Plakat Zunft- und Handwerkermarkt

Frühstück als Auftakt

Die Teilnehmer trafen sich zunächst bei Schäfer – Dein Bäcker in Griesheim, um wie schon gewohnt bei einem kleinen Frühstück die Aufgaben bekanntzugeben. Anschließend ging’s auf an den Main …

Die Aufgabenstellung

Was mit Wasser

< zurück zu den Aufgaben

Was Grünes

< zurück zu den Aufgaben

Tür und / oder Tor

< zurück zu den Aufgaben

Vergangenes

 < zurück zu den Aufgaben

Ein Standort, drei Bilder

< zurück zu den Aufgaben

Der Ausklang

Nachdem alle Aufgaben ‚abgearbeitet‘ waren, ließen wir den Fototag bei hessisch-bayrischer Küche in Kleines Brauhaus ausklingen.

Herzlichen Dank!

Unser Mitglied, das die Rallye organisiert hat, möchte aus gutem Grund hier nicht namentlich genannt werden.
Wir bedanken uns sehr herzlich für Idee und Organisation!